Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Jogi Bär

Auf einen Blick

Name:
Jogi Bär
Nummer:
V73117
Rasse:
Kangal Schäferhund Mix
Geboren am:
01/2016
:
:
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Hunden:
Ja
Familientauglich:
Ja ältere Kinder
Im Tierheim seit:
Oktober 2016
Bereich:
Haus 2

Jogi Bär wurde abgegeben, weil sein Halter mit ihm überfordert war. Der junge Mischlingsrüde zeigt sich seinen Bezugspersonen gegenüber freundlich und offen, bei Fremden wendet sich das Blatt. Typisch für einen Herdenschutzhund beschützt Jogi sowohl sein Territorium, als auch seine Leute beim täglichen Spaziergang. Seine neuen Halter müssen ihm beibringen, dass er diese Aufgabe nicht übernehmen muss. Wird Jogi langsam an fremde Personen herangeführt, zeigt er sich schnell freundlich, aber auch distanzlos. Jogi springt gerne an einem hoch, oder hält einen Ärmel fest. Da Jogi bereits sehr groß und etwas übermütig ist, sollten Kinder im Haushalt älter sein. Seine zukünftigen Halter müssen hierbei im Hinterkopf haben, dass auch Besucherkinder für Jogi Fremde sind und er sie nicht freundlich Willkommen heißt. Auch mit aller Mühe wird sich das nur geringfügig ändern lassen, da ein Herdenschutzhund dieses Verhalten in den Genen hat. Wir suchen für Jogi erfahrene Halter, die ihm ein eigenes, eingezäuntes Grundstück bieten können. Nach Auslastung bleibt er stundenweise alleine und mit anderen Hunden versteht sich Jogi gut.

Twitter icon
Facebook icon
Google icon