Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Spargel-Bärlauch-Pasteten

Es ist Spargel-Saison und auch Bärlauch-Fans kommen derzeit auf ihre Kosten. Grund genug für uns, die beliebten Frühjahrs-Zutaten zu einem tollen Pasteten-Rezept zu kombinieren. Und das Ganze schmeckt nicht nur sehr lecker; es ist auch optisch ein absoluter Hingucker! Also unbedingt nachkochen! Das Rezept steht natürlich auch wieder in Filmform zur Verfügung; Robert (Restaurant Hiller) und Heiko (TierheimTV-Moderator) führen Sie gewohnt locker und charmant durch das Rezept - reinschauen lohnt sich!

Spargel-Bärlauch-Pasteten

200g Erbsen mit 50g Bärlauch, 4 EL Olivenöl und 5g Salz-Pfeffer-Mischung pürieren. 1 EL Chia-Samen unterheben.

Mit den (eingefetteten) Speiseringen 4 Böden und 4 Deckel ausstechen. Die Böden in die Speiseringe legen und die Innenseiten mit Blätterteig „verkleiden“ (die Übergänge zwischen Wand und Deckel leicht andrücken). Die Erbsen-Bärlauch-Masse gleichmäßig in die mit Blätterteig ausgelegten Speiseringe füllen. Nun den Spargel schälen, in Höhe der Speiseringe zuschneiden und senkrecht in die Form stellen. Dabei ruhig ein bisschen Druck zu den Seiten ausüben, damit sich die Erbsen-Bärlauch-Masse gleichmäßig in den Zwischenräumen verteilt. Die Blätterteig-Deckel in der Mitte kreuzförmig einschneiden und auf die Pasteten setzen (an den Seiten leicht andrücken).

Die Pasteten bei 175 °C ca. 40 Minuten backen. Die Pasteten dann mit einem dünnen Messer von den Speiseringen lösen.

Möhrchen-Sauce

Für die Möhrchen-Sauce 400g Karotten schälen, kleinschneiden und in 400 ml leicht gesalzenem Wasser weichkochen (etwa 10 Minuten). Anschließend 4 EL Olivenöl dazugeben und im Topf pürieren. Mit Pfeffer (und ggf. Salz) sowie Muskatnuss abschmecken.

Beilage (optional)

Zum Anrichten einfach die gewünschte Menge Spargel, Karotten, Bärlauch und Erbsen als Beilage verwenden. Die Mengen müssen dann entsprechend angepasst werden…

Rezept-Video

Zutaten für 4 Personen

Spargel-Bärlauch-Pasteten

4 EL Olivenöl, 200g Erbsen, 50g Bärlauch, 5g Salz/Pfeffer, 1 EL Chia-Samen, 400g Blätterteig, 1 kg Spargel

Möhrchen-Sauce

400g Karotten, 4 EL Olivenöl, Salz/Pfeffer, Muskatnuss

Sonst

Spargel, Karotten, Bärlauch und/oder Erbsen als Beilage (Menge je nach Geschmack) verwenden! Die Mengen müssen dann entsprechend angepasst werden… Außerdem werden 4 Speiseringe (Durchmesser: 8cm) benötigt! Alternativ kann auch eine Auflaufform verwendet werden!

PDF zum Download
Twitter icon
Facebook icon
Google icon